Was bedeutet EBM

Energiekosten sind unvermeidlich, aber Sie könnten die Höhe beeinflussen. Mit neuen Technologien sogar viel mehr als Sie glauben.

Da sich der typische Mittlerständler auf die Führung seines Unternehmens konzentriert, kann er nun mal nicht sämtlichen Möglichkeiten im Energiebereich kennen, die es inzwischen gibt.

Die technische Situation und die Energieflüsse in einem größeren Unternehmen sind komplex, und damit im Detail für den Laien nicht mehr einfach berechenbar.

Was macht man in einer solchen Situation? Man holt sich einen kompetenten Berater in Haus. Dieser muss einige wichtige Eigenschaften aufweisen, damit Sie ihm vertrauen können und seine Vorschläge annehmen.

  • technische Fachkompetenz
  • wirtschaftliches Verständnis
  • aktuelles Wissen und Know-How durch ständige Weiterbildung
  • Neutralität, d.h. keine Provisionsabhängigkeit
  • vertrauliche Behandlung sämtlicher Daten
  • individuelle Beratung und Berechnungen
  • Kooperation mit den entscheidenden Personen im Betrieb
  • persönliche und terminliche Zuverlässigkeit

Die BAFA wacht darüber, dass nur entsprechend kompetente Berater eine Zertifizierung erhalten, um ein hohes Niveau der Energieberatungen zu gewährleisten.

EBM_FreigabeBAFA